Filialkirche St. Nikolaus Meisternthal

Die Filialkirche St. Nikolaus Meisternthal gehört zur Pfarrei Ettling. Sie wurde Ende des 13. Jahrhunderts erbaut und ist somit die älteste Kirche im Pfarrverband.

Kleine Kirche kommt gross raus

Kirche Meisternthal in Förderprogramm aufgenommen

Die Kirche Meisternthal ist in das Förderprogramm "Kirchturmdenken" aufgenommen worden. Dieses Soforthilfeprogramm unterstützt Projekte, um aktuelle und ehemalige Kirchen, Klöster und andere Sakralbauten als Kulturorte erlebbar zu machen.

Das Programm „Kirchturmdenken“ (Soforthilfeprogramm Sakralbauten) ist ein Projekt der gemeinnützigen Wider Sense TraFo gGmbH, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Bei der Umsetzung des Projekts kooperiert Wider Sense TraFo mit dem Institut für Kunst und Materielle Kultur der TU Dortmund.

Logo Gefördert durch Bundesregierung
Logo-Wider-Sense-Trafo-gGmbh

Was wird in Meisternthal gefördert?

Im konkreten Fall bezieht sich die Förderung auf die Erforschung und Darstellung der Baugeschichte der Kirche. Diese Arbeiten werden koordiniert bzw. durchgeführt vom Planungsbüro Grassl aus Hutthurm.

Darstellung der Ergebnisse

In den kommenden Monaten werden die Ergebnisse der Arbeiten für die Darstellung im Internet aufbereitet und der Öffentlichkeit präsentiert. Weitere Informationen finden Sie sukzessive auf dieser Homepage.

Bilder

Die Aufnahmen entstanden im Herbst 2009.

Kirche Meisternthal aussen
Kirche Meisternthal innen